Archive for Februar, 2004

Coole Idee

Donnerstag, Februar 26th, 2004

Heute in der taz entdeckt: Das IPPNW (*) hat eine prima Idee:

Prima, SWR

Donnerstag, Februar 26th, 2004

In der taz heute den Hinweis von Jenny Zylka auf eine neue Reihe mit „jungen Dokumentarfilmen“ im SWR gefunden. Sei nicht alles gut, aber für Dokumentarfilme schmeiße ich gern mal den Videorekorder an (zu spät: 23.15-00.15h). Und Glückwunsch, daß der SWR für Dokumentarfilme noch Zeit hat. Mehr zum heutigen Film „Im Rhythmus der Stille“ im […]

Das muß man erst mal verarbeiten

Dienstag, Februar 24th, 2004

Escape from Carneval-City

Freitag, Februar 20th, 2004

„Kennen Sie Köln?“ – „Neee, meine Heimat is die See.“ (War das nicht von Holger Hiller? Der Plan!)

Danke, Irene!

Donnerstag, Februar 19th, 2004

Heute bei Irene den Hinweis Hinweis auf den virtueller Besuch lohnt sich, wenn man nicht so vorbei gehen kann – auch optisch eine schöne Seite! ——————– (*) Kulturkiosk KANZLER – Tempel für Architektur, Kunst, Musik, Politik, Religion und Lebenslust / Gabelsbergerstr. 55, 80333 München / Tel.: +49-89-33038510, Fax.: +49-89-33038512

Heute? Da war doch was…

Donnerstag, Februar 19th, 2004

Stimmt. Alles weitere zu den sog. „Tollen Tagen“ gibt es hier (mit Bilders!)

Thomas Bernhard Actors School

Mittwoch, Februar 18th, 2004

Für StudentInnen des ersten Unterrichtsjahres. Bitte improvisieren Sie über „Gemütlichkeit“ mit einem der folgenden Sätze: Es muß doch mal Schluß sein! oder Was habe ich denn damit zu tun? oder Das wird man doch wohl noch in Deutschland / in Österreich sagen dürfen! How do you spell Ekel ?

stümmt, jupp

Mittwoch, Februar 18th, 2004

jupp regt sich (rechts, mit nope beginnend) zurecht über bestimmte Formen von Lustigkeit auf, die hier in der Gegend momentan bestenfalls in sogenannten „Herrensitzungen“ auf:fallen (sehr tief fallen). schockwellenreiter Naja, ein bissel Urlaub von meiner Blogroll hat noch niemandem geschadet…

Ein Hundt, wer Schlimmes dabei denkt

Mittwoch, Februar 18th, 2004

Reformstau? Ach was. Obwohl ich bei meinem speziellen Freund Dieter Hundt gar nicht sicher bin, ob der nicht sogar ne Revolution will. Seine neuen Vorschläge(*), wie den Bezug von Arbeitslosengeld erst mal im ersten Monat zu streichen und es grundsätzlich auf 60% des letzten Nettoeinkommens zu senken, können immerhin 8 Mrd. Euros sparen. Herr Hundt! […]

PISA sucks

Dienstag, Februar 17th, 2004

Wer bisher noch hoffte, unsere Kleinen seien die Hoffnung & Co. – Irrtum. Auch in der Schule zählt nur noch eins: Klasse, Kids! Der Pausenhof wird zum Laufsteg und die Maedels vergeben Noten fuers beste Outfit. Die Maedchen-Schlag-Jeans im Used-Look ist eine glatte Eins. Textet jedenfallsim neuen Newsletter Onkel Schie:Bo. Wobei ich ja gegen jede […]