Archive for Juni, 2004

Gelungene Mehr-Informations-Präsentation (MIP)

Mittwoch, Juni 30th, 2004

Auf den Publikationsseiten des Gottlieb Duttweiler Institut überzeugen die Seiten, die mehr Informationen zu den Büchern versprechen. Das klickbare Bild ist genauso groß wie das dann erscheinende, es steht keine einzige zusätliche Information bei „mehr dazu“ (nicht mal der Preis!) – also rundum gelungen! Das GDI ist laut Selbstauskunft übrigens der älteste und unabhängigste Think […]

ORF-Kolleg: Creative Industries

Montag, Juni 28th, 2004

Diese Woche (Mo.-Do., jew. 09.05-09.30h und Wdh. 22.15-22.40h) im ORF-Radiokolleg (ORF-Livestream): Creative Industries Wie sich mit guten Ideen Geld machen lässt, zeigt ein Lokalaugenschein in den Epizentren der Kreativwirtschaft, in London, im 7. Wiener Gemeindebezirk oder auch in der Schweizer Kleinstadt Biel, dem Headquarter von Brainstore, einer Ideenfabrik, die nicht auf den Geistesblitz einzelner kreativer […]

BP – what a fart

Sonntag, Juni 27th, 2004

Anmerkungen zu chuzpes Beitrag: Also, wir fühlen uns nach 2,5 Tagen BP per Schnelldurchlauf on Video auch nur noch leer und gefrustet. Ist dieses Jahr von der Qualität der Texte eher wie das Bezirksliganiewo der meisten EM-Spiele. Ganz vereinzelt blitzen kleine gute Sachen auf (die Sabato mit einem gut komponierten Text), aber sonst zu viel […]

duck on the run

Freitag, Juni 25th, 2004

Vor kurzem kursierte ja die Fotos mit den Entenküken, die im Gulli verschwunden waren. Ob das nun (Kalauer) eine Ente war oder nicht – keine Ahnung. Aber die Kölner Polizei hat interessantes zu melden: POL-K: 040625-2-K Enten auf Abwegen

Preislesen

Donnerstag, Juni 24th, 2004

Ich habe ja heute nur hier & da kurz und möglichst nicht ausführlich über den ersten Tag chez Ingeborg gelesen. Weil hier die VHS (longplay) wartet, um von uns gesehen zu werden. Die wenigen registrierten Kommentare lassen mich überlegen, ob ich mir noch schnell 2-3 Bier vom Büdchen hole, bevor die torTour der Lidderadur beginnt. […]

He, Brudärr

Mittwoch, Juni 23rd, 2004

Oh! Das neue Fantômas (Nr. 5, „Staat und Autonomie“) – schwäärä Kosd, Brudärr!

brech

Mittwoch, Juni 23rd, 2004

Ob Beckmann sich eigentlich zuhört?

Jetzt offiziell

Mittwoch, Juni 23rd, 2004

Welcome to paranoia

Mittwoch, Juni 23rd, 2004

Der Dolch wird schon wieder am deutschen Rücken angesetzt: auch das zweite Tor der Holländer irregulär… Und die Letten spielen auch nicht richtig! Warum sind nur alle gegen UNS…

Schon mal üben

Mittwoch, Juni 23rd, 2004

gól gól gól ——————– Mehr zu Fußball auf Tschechisch bei Radio Prag.