Archive for September, 2004

Michi Herl goes Bobbele

Donnerstag, September 30th, 2004

So wie NSK oder die kommunikationguerilla Affirmation als prima Mittel zum Entlarven & Spaßhaben einsetzt(e), so hat auch late lounge auf den Max-Becker-Schwachsinn reagiert: Auch Michi Herl ist metrosexuell! Na, loggisch.

Super! Neuer Feind!

Donnerstag, September 30th, 2004

Mit 20 Sekunden Mundaufmachen hat es Wolfgang Herles geschafft, mir einen neuen Feind zu verschaffen. Vielen Dank dafür!

„Wir“

Donnerstag, September 30th, 2004

„Wir“ – im Kino gesehen und für gut befunden. Heute um 23 Uhr in der ARD-Reihe Debüt im Ersten.

Deutsch-Musik-Quote sofort & überall !!!

Mittwoch, September 29th, 2004

Am deutschen Musikwesen soll die Welt genesen. Damit kann bestimmt auch der Irak befriedet werden. ——————– P.S. weitere Vorschläge hier.

Geschenkte Pferde(stärken)

Dienstag, September 28th, 2004

Nee, dieses geschenkte mixed tape kommt mir (nach einmaligem Durchhören) nicht mehr an die Ohren. Verkleb-Gefahr! (schüttel)

Schlecht draufkommen leicht gemacht!

Montag, September 27th, 2004

Heute abend läuft im WDR die story „Wie AIDS nach Asien kam“. Egmont R. Koch deckte auf, daß die Bayer-Tochter Cutter in den 80er Jahren mit Wissen aidsverseuchte Präparate nach Asien auslieferte.

Street Art goes science

Samstag, September 25th, 2004

Tags finde ich ja eher öde, Sticker dagegen oft ziemlich gut. Weil die doch mehr als „ich waa hia“ verkünden. Heute habe ich das Wiener Institut für Graffiti-Forschung entdeckt – gibt viel zu lesen und zu sehen. Und Christian Hundertmarks The Art of Rebellion sowie Tristan Mancos Street Logos stehen seit eben auf der Einkaufsliste.

Und noch n Club

Samstag, September 25th, 2004

Und weil ich mal gerade beim Verein-Gründen bin: Der G.w.s.d. Deutschland war schon lange mein Anliegen. Jahrelang fragte ich mich: Geburtstag – was soll das? Jedes Jahr der selbe Mist mit Streß10 und Erwartungen anderer bis der Arzt kommt. Heee, Du hast Geburtstag!!! Freust Dich, gell!!! Los, freu Dich, Alter! speibbbbb Kurz: Ein Tag, der […]

1. Michi-Herl-Fan-Club Ehrenfeld von 2004

Samstag, September 25th, 2004

Gerade eben gegründet: Den 1. Michi-Herl-Fan-Club Ehrenfeld von 2004. Dieswöchiges Highlight war sein stoisches Verhalten bei der Applizierung des Pötergeweihs durch Herrn Cappelluti. Da ich es mit Clubs aber halte wie Groucho M., werde ich Club-Obmann, Kassawart und Schriftführer in einer Person bleiben – sorry.

Wem die Stunde bellt

Freitag, September 24th, 2004

(Mehr bei ClockLink – gefunden beim rebellmarkt )