Archive for Februar, 2007

Zufälle. Gibt ’s?

Mittwoch, Februar 21st, 2007

Direkt nacheinander trafen heute in meinem Postfach folgende Pressemails ein: stern-Umfrage: Klimadebatte beschert Grünen die größte Wählersympathie seit Bundestagswahl 2005 8,3 Millionen mehr Flugpassagiere im Jahr 2006 Mal schnell etwas in der Wikipedia nachschlagen.

Na, was denn nun?

Mittwoch, Februar 21st, 2007

So, Jingelchen, sprech ich hej:te mal des rollend-wej:che „r“ mejna Muttasprache Ostprej:sisch. Is doch hej:te „Internationaler Tag der Muttersprache“, auf den uns die „Deutsche Sprechwelt“ hinweist. Allerdings dürfte das den ominösen IntergrationsbemüherInnen etwas Kopfzerbrechen bereiten, wenn sie für die Stärkung der Muttersprache eintreten sollen… Anlata bildim mı?

Fortschritt!

Dienstag, Februar 20th, 2007

Früher konnte ein Kabel1 einen Deutsch-Französischen Krieg auslösen und kostete 10.000e Menschen das Leben. Heute kosten Kabel(probleme) nur noch deutsch-französische Arbeitsplätze. auch „Emser Depesche“ genannt ↩

Schlümmer geht ümmer

Dienstag, Februar 20th, 2007

Ich bedauere ja schon länger politische KabarettisInnen. Die Sachen, die so auf der (gesundheits-) politischen Bühne abgehen, können die doch gar nicht mehr toppen. Erheitert hat mich dennoch das gestrige "verboten" auf der taz-Seite 1, das mit einem fetten Ein völlig unzureichendes Signal! die neueste Idee der Drogenbeauftragten der Bundesregierung, Sabine Bätzing (SPD), kommentierte. Alles […]

Heute Glotze an!

Dienstag, Februar 20th, 2007

Heute, 22.30h, auf 3sat: Daremo shiranai („Niemand weiß“) von dem tollen Regisseur Hirokazu Kore-eda. Für alle, die noch die eine oder andere Haushaltspackung Papiertaschentücher zu Hause haben, deren Haltbarkeitsdatum bald endet und die deshalb sowieso weg muß. Im Ernst: Ein sehr anrührender Film, dabei weit weg von Hollywood-Schwulst; und auch kein Sozialkitsch, wie es der […]

Das DKFZ warnt: „Atmen gefährdet ihre Gesundheit!“

Donnerstag, Februar 15th, 2007

Wenn Georg Löwisch das Deutsche Krebsforschungszentrum (DKFZ) in der heutigen taz zitiert: „Das heißt, auch das Einatmen kleinster Konzentrationen geht mit einem erheblichen Gesundheitsrisiko einher“ – scheint er nicht den Irrsinn dieser Formulierung und den darin enthaltenen Hysterie-Faktor zu bemerken. Die Reizworte „kleinste Konzentrationen“ und „erhebliches Gesundheitsrisiko“ werden unhinterfragt übernommen. Klar, Rauchen ist böse, dann […]

Letztlich

Montag, Februar 12th, 2007

Letztlich bleibe ich ein Ergozentriker.

48 neue Header

Sonntag, Februar 11th, 2007

Wenn hier auch sonst nicht viel passiert: Es gibt 48 neue Header 🙂

Speichergiganten!

Mittwoch, Februar 7th, 2007

Boah, Alta! Über 20 MB! Das sind wirklich Speichergiganten! (Gesehen im 1&1-Portal.)

Und wieder ein Jahr um: Heinz Czechowski

Mittwoch, Februar 7th, 2007

Der Lyriker, Essayist und Prosaautor Heinz Czechowski hat heute seinen 72. Geburtstag. Wieder ein Jahr vergangen. In dem seine Biographie „Die Pole der Erinnerung“ im Grupello Verlag erschien. Grund genug, ein paar Gedichtauszüge abgetippert zu haben und allen hier Lesenden dringend die Lektüre von Lyrikbänden (insbesondere natürlich Czechowskischer) ans Herz zu legen. Und wenn Czechowski, […]