Archive for Oktober, 2011

HQ Trash

Sonntag, Oktober 9th, 2011

Nichts schlechtes über ein gewonnenes Buch …? Trotzdem: Ich bin bestürzt, daß ein der Osburg-Verlag, der die viel gelobte Biographie Essad Beis veröffentlicht hat, ein Buch wie „Japan Inc.” herausgibt. Groschenroman in dick. Dazu schludrig lektoriert. Bei S. 86 bin ich ausgestiegen: [Szene im Restaurant] „Sie sprang auf. Sollten die Leute nur gaffen. [… in […]

Blöd ist geil

Dienstag, Oktober 4th, 2011

Im Prolog zu „Blödmaschinen – Die Fabrikation der Stupidität“ schreiben Markus Metz und Georg Seeßlen von „einem gemeinsamen Genuß der Blödheit“. Und als wollte mich auch das Fernsehen in der Richtigkeit der Lektüre bestärken, hörte ich am Sonntag im „west.art Talk„ Ursula März erzählen, wie sie dank einer geschenkten Karte zum ersten Mal mit 2.000 […]