Archive for the 'on kultur:nationen' Category

Stillarbeit

Montag, Mai 31st, 2004

Nee, nicht unter die Mütter gegangen. Nur mal in den Ohrensessel verzogen. Da schlackern zwar selbige, wenn die eine oder andere Phrase an die Augen gelangt. Aber sonst eine sehr interessante Lektüre.

nomen est oma

Montag, Mai 31st, 2004

Dames en Heren. Wieder einmal sammelt sich die kulturnation.de. Um langsam mal ein mono:block (9V) zu werden, zumindest dem programmatischen Namen etwas Ähren zu verschaffen. Was wollen wir? Wohin wollen wir? Und so. Halt. Keine Krise. Einfach mal nachdenken. Immerhin andere weiter lesen und sammeln. Heute also Mario Sixtus, der beim Mehrzweckbeutel unter der Überschrift […]

felix a.

Sonntag, Mai 2nd, 2004

Österreich – Tatsachen und Zahlen Auf eine lange und bewegte Geschichte zurückblickend, ist Österreich heute eine wohlhabende, stabile und prosperierende Nation. Aufgrund seiner reichen kulturellen Vergangenheit und Gegenwart, wegen seiner wunderschönen Landschaft sowie einer dynamisch-innovativen Wirtschaft wird Österreich weltweit als Kulturnation, Reiseziel und Geschäftspartner geschätzt, und die Bewohner sind stolz auf ihr Land. Weitere Tatsachen […]

„on kultur:nationen“ – ne neue rubrik

Sonntag, Mai 2nd, 2004

Schubladen und Rubriken kann man ja nie genug haben. Darum gibt es hier auch mal wieder eine neue: „on kultur:nationen“. Da wird alles reingepackt, was mit dem ursprünglich mal namenstiftenden Begriff „kulturnation“ (immer schön klein schreiben, gell) zu tun hat.