Archive for the 'Saetze, die die Welt nicht braucht' Category

Ein abolutes „do not“

Freitag, Mai 30th, 2008

Dieses impertinente journaillische „Ist AB der / die neue XY?“ – nimmt dem neuen Werk jede Eigenständigkeit. Und läßt mich rätseln, warum ich das Neue nehmen soll, wenn es doch nicht anders ist als das Alte.

Äpfel. Birnen. Und kein Gefühl dazwischen.

Dienstag, Oktober 10th, 2006

Der Volkswirt und Soziologe, Professor und Forschungsorganisator an der Universität Flensburg Gerd Grözinger hat einen interessanten Vergleich in einem taz-Artikel gebracht: Auf mindestens 3.300 Toten schätzt1 das deutsche Krebsforschungszentrum die Zahl der jährlichen Opfer in Deutschland – das ist noch einiges mehr als etwa der Anschlag auf das World Trade Center gekostet hat. Hach, diese […]

Ikea – demnächst in Weimar / Ettersberg?

Dienstag, August 29th, 2006

Während die Diskussionen über die Fehlleistungen des stellvertretenden Kulturbeauftragten Hermann Schäfer bei der Eröffnung des Weimarer Kunstfestes erfreulicherweise noch nicht beendet sind, scheint IKEA – wenn ich dem frisch erschienenen Katalog (S. 239) Glauben schenken darf – eine neue Filiale in Weimar / Ettersberg zu planen: Natürlich: Ein Slogan ist ein Slogan ist ein Slogan. […]

Balla balla rules

Mittwoch, August 16th, 2006

Der Jurist und Politikwissenschaftler Daniel Dettling,1 Jg. 1971, selbständiger Politikberater und Vorstandsvorsitzender des think tank (vulgo „Denkpanzer“) berlinpolis, verbreitete im „Pol. Feuilleton“ von dradio hanebüchenen Quatsch, der mal wieder die Fragwürdigkeit des Beraterwesens zeigt. Die Generation Praktikum auf der Suche nach ihrer Zukunft, so der Titel. Er kommt zu dem aufregenden Schluß und Vorschlag: Überfällig […]

Möglicher Sieger

Mittwoch, Juni 14th, 2006

Da Beckmann und Kerner beim Bewerb um die „Quatschtüte des Jahres“ außer Konkurrenz starten (nach drei erfolgreichen Titelverteidigungen darf ja nicht mehr teilgenommen werden), dürfte sich Steffen Simon Hoffnungen machen.1 Denn sein heutiger Spruch dürfte kaum topbar sein: „mir steht es nicht zu, die kanzlerin zu kritisieren. aber sie könnte ja wirklich mal ihren mann […]

Bist Du doof?

Dienstag, Mai 30th, 2006

Auch der WDR springt mit seinem „60 Jahre NRW“-Quiz auf den „Du bist ein Land„-Quatschzug auf.

Schlimm, diese Windparks

Dienstag, April 18th, 2006

Immer wieder gern höre ich Leute über diese häßlichen Windparks schimpfen. Verschandeln doch die ganze Gegend. Und wünsche ihnen ein one-way-Ticket z.B. nach Baku. Damit sie mal begreifen, was „verschandeln“ bedeutet.1 Der Fluch des Öls Ein Reichtum anderer Art liegt wie ein Schatten auf dieser vielfältigen Tier- und Pflanzenwelt: Der Ölreichtum im Küstensockel des Kaspischen […]

Schönbohm kündigt Kürzung der Sozialleistungen an

Sonntag, Februar 26th, 2006

MDR info meldet: Die CDU will die Sozialleistungen in Deutschland deutlich kürzen. Das hat Brandenburgs Innenminister Schönbohm angekündigt. Derzeit seien 50 Prozent des Haushalts Sozialausgaben. Die CDU habe sich vorgenommen, diesen Wert unter 40 Prozent zu senken. Ey, Alta, erst packt ihr Hanseln es nicht, vernünftig zu wirtschaften, ballert die Steuer-Kohle raus wie nix („Berlin, […]

Lieblich rauscht ’s im Blätterwald

Samstag, November 5th, 2005

Kleines Quiz: …eröffnete die elegant in taubenblaue Seide gewandete Chefredakteurin die Verleihung und war damit sowohl inhaltlich als auch optisch stilbildend für den Abend, denn dank der zahlreichen Sponsoren wurde ein dem Anlass angemessener festlicher Rahmen inklusive eines exklusiven Viergängemenüs ermöglicht. Na, wo stand dies‘ hübsches Sätzlein? a.) Bunte b.) Gala c.) Frau im Spiegel […]

Bitte merken!

Freitag, Oktober 14th, 2005

Ein Name der Feuilletonzunft, den man sich merken muß: Julia Schröder! Wie die Kritikerin der Stuttgarter Zeitung gekonnt erklärt, warum (süd)koreanische Literatur keine Chance auf dem deutschen Markt hat, ist von fundierter Tiefe, wie wir sie leider nur viel zu selten erleben! „Ich fürchte, auch durch die Messe wird sich leider nicht so arg viel […]