Archive for the 'Urlaubszeit' Category

Das K-Wort

Samstag, Juli 28th, 2018

“Also, ich seh hier kein’ Klimadings” So lange ich noch solche oder solche Beiträge (das Foto haben die beim SPIEGEL bestimmt mit Bedacht gewählt) lesen kann, nehme ich das Wort, das mit “K” anfängt und mit “limawandel” aufhört, weder ernst noch in den Mund.

Mal wieder weg

Sonntag, August 19th, 2007

Wieder drei Wochen ohne Internet und Glotze. Und danach frage ich mich dann immer, warum ich nach dem Urlaub immer so schnell in die schlechten Gewohnheiten zurueckfalle…

Beim Nichtbestellen der Urlaubskataloge

Freitag, Januar 26th, 2007

Existieren ist Reisen genug. [Fernando Pessoa]

Abschied

Donnerstag, August 18th, 2005

Time to say “Tot ziens” – schnüff…

Andere Länder…

Montag, August 15th, 2005

Ob es an dem leckeren Essen liegt? Schüsselleerkratzen scheint hier von klein auf gelernt zu werden!

Hängematting

Dienstag, August 9th, 2005

Ein gutes Buch und liebe Gesellschaft = Urlaub perfekt.

Echt lekker!

Sonntag, August 7th, 2005

Nicht, daß es langweilig wäre, jedes Jahr hier her zu kommen: der jährliche Urlaub in Zoutelande ist so schön entspannend. Koffie?

Tot ziens!

Freitag, August 5th, 2005

Two for train, and train for two…

Zoutelande is calling

Donnerstag, August 4th, 2005

Bevor es morgen losgeht, habe ich noch mal blog-via-mail getestet – scheint zu funktionieren. Allerdings wird es wohl wegen der Verbindung Psion (PDA) -> Handy mit 9.6KBaud nicht allzu oft & viel geben. Aber vielleicht findet sich ja noch ein WLAN-Spot, von dem aus etwas besser geht.

Ethnologische Forschung

Donnerstag, August 12th, 2004

Krabbenpuhlen for beginners